2. Fackellauf, Samstag 16. Nov.
Sonntag, 24 November 2013
               Image
                     aus meiner Sicht:  empfehlenswert

Der  1. Fackellauf fand im November 2011 statt. Mein Arbeitskollege – auch ein Weiherhofmitglied – Heiko Springer, nahm an der Premiere teil und übte Nachsicht, was die Organisation betraf.
Also gut, warum nicht mal ein Fackellauf. Kann beim 2. Mal ja nur besser werden. Startzeit 18:00 Uhr im Pfarrhof St. Michael. Vorher die Startunterlagen im Pfarramt abholen. Hier wurden lecker Kuchen und reichlich Wienerwürstchen zu sehr bodenständigen Preisen abgeboten. 
Als 15 Min. vor dem Start ein Camper aus dem Kirchenhof fährt, sämtliche Leitungen kappt, d.h. kein Ton, kein Licht und keine Luft mehr für den Synergie-Torbogen vorhanden war, dachte ich mir:  na toll, dass kann ja heiter werden. 
Doch die engagierten Helferinnen und Helfer belehrten mich eines Besseren. Vier kurzweilige Runden mit Kopfsteinpflaster, neckischer Steigung und schön illuminierter Altstadtkulisse. Das Wetter war auch perfekt . Trocken und nicht zu kühl.
Empfehle diese Veranstaltung gerne weiter! 

eure Heike

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(nur auf das Duschen muss man leider verzichten, was ich aber nach 8,9km nicht als zwingend erforderlich empfand – kann natürlich auch mit meinem Tempo zusammenhängen)