svwluft4.jpg


Jahreshauptversammlung 2014 beim SV Weiherhof
Mittwoch, 16 April 2014
Der Erfolg zählt – gesamter Vorstand wurde für weitere 3 Jahre im Amt bestätigt

Zur Beginn der Jahreshauptversammlung durfte der erste Vorstand, Frank Giesecke, neben zahlreichen Mitgliedern, auch Ehrenmitglieder und den Ehrenvorstand, Dieter Sebastian, begrüßen. Dies zeugte von großem Interesse, da die Wahl der Vorstandschaft auf der Tagesordnung stand.

Image
 
  v.l. Walter Scheidig, Frank Giesecke, Alexander Dorrer


Der Bericht des Vorstandes begann mit einem Rückblick und der Feststellung: „Wir haben die Ziellinie erreicht …“.  Für das Motto „Gehe Wege die noch keiner vor Dir ging, damit Du Spuren hinterlässt!“, welches zu Beginn der Amtszeit proklamiert wurde, konnte ein positives Fazit gezogen werden. Nicht alles ist gelungen, aber man war immer bestrebt im Sinne des Vereins und seiner Mitglieder zu handeln. Über 3 Jahre war es der Antrieb der drei Vorstände, dem Verein und seinen Mitgliedern zu dienen, die wunderbare Sportanlage zu erhalten und damit den Mitgliedern Gelegenheit zu geben Ihren Sport ausüben zu können, sich in geselligem Rahmen zu treffen, zu feiern und Ihre Freizeit zu genießen.
Die Amtszeit war stets geprägt von hoher Eigenmotivation und herausragendem Teamwork von Frank Giesecke, Alexander Dorrer und Walter Scheidig. Natürlich war dies nur durch die Unterstützung der Partner, sowie die nie nachlassende Hilfe von Freunden und aktiven Mitgliedern möglich.
Wesentliche Punkte, welche für 3 Jahre erfolgreiche Arbeit stehen, wurden hervorgehoben. So ist die Mitgliederentwicklung seit 3 Jahren positiv, die finanzielle Lage des Vereins ist heute als solide und zukunftsfähig zu beurteilen und insbesondere die Jugendarbeit konnte intensiviert werden und zeigt deutliche Früchte.
Im Vorfeld zu den Neuwahlen wurden bereits erste Maßnahmen für 2014 bekannt gegeben. Für Ende Mai ist die Eröffnung eines multifunktionalen Beachcourts (Volley- und Fußball-Tennis) geplant. Weiter wurde das neue Ideenmanagement unter dem Motto „Starker - Verein = Wir“ vorgestellt.
Zum Abschluss fanden unter Leitung von Wahlvorstand Dieter Sebastian und Wahlausschuss Peter Fischer und Werner Dorrer die Neuwahlen statt.
Die bisherigen Vorstände Frank Giesecke, Alexander Dorrer und Walter Scheidig wurde ohne Gegenstimme für drei weitere Jahre im Amt bestätigt. Auf Vorschlag der Vorstände werden die Funktionen Kassier und gesellschaftliche Veranstaltungen in Personalunion ausgeübt. Als Beirat „Presse“ wurde Peter Oppel bestätigt, ebenso der Schriftführer, Klaus Dieter Arndt. Zum Kassenprüfer gewählt wurden Birte Sell und Heinz Reuther. Als Schlichtungskommission fungieren in den kommenden drei Jahren Bernd Gründel, Armin Gebelein und Gerhard Schöner.
 

Besuchen Sie uns
auch auf .
Hier können Sie das aktuelle SV Infoheft als PDF herunterladen:


externe Links