G-Jugend
Sonntag, 10 Dezember 2017
G-Jugend 2017/2018 – Jahrgänge 2011-2013

Image

Hinten (v.l.): Thomas (Coach), Maxim, Jonas, Ose, Adrian, Maxi, Christian (Coach)
Vorne (v.l.): Emil, Frederick, Max, Luka, Berkay, Philip (liegend)
Es fehlen: Leon, Louis, Nemo (Coach)



Trainingstermine G1 & G2:

Sommer (März bis Oktober):
  Montag, 16:30 - 18:30 Uhr
  Freitag, 16:30 - 18:00 Uhr
  Sportplatz Weiherhof

Winter (November bis März):
  Montag, 17:00 - 18:30 Uhr
   Biberthalle Zirndorf



Kontaktdaten:

Trainer:
  Christian Lechner
  Tel: 0172/8604148 (auch per What's App)
  Email: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Trainer:
  Thomas Hoerath
  Email: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Trainer:
  Nemanja Baljevic
  Email: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Trainer:
  Markus Fritsch

Trainer:
  Jürgen Demin

Trainer:
  Mirco Hasanovic





Berichte / News




Kommt vorbei zum Schnuppertraining!

An alle sport- und fussballbegeisterten Kids der Jahrgänge 2011-2014: kommt unverbindlich vorbei zum Schnuppertraining! Wir sind jeden Montag und Freitag ab 16:30 Uhr auf dem Sportplatz in Weiherhof. Einfach vorher Kontakt aufnehmen und anmelden per Telefon oder What‘s App unter 0172/8604148

Image  

********************************************




Sommertermine:

ab 26.03.18 - jeden Mo und Fr, 16:30 Uhr G1/G2-Jugend Training auf dem Sportplatz in Weiherhof
31.03.2018 – G1 – F-Jugend Ostercup beim Post-SV Nuernberg
14.04.2018 – G1 – BFV Spieltag in Reichelsdorf
15.04.2018 – G2 – BFV Spieltag in Zirndorf
22.04.2018 – G1 – Funino bei der SPVGG Erlangen
28.04.2018 – G1 – BFV Spieltag in Raitersaich
28.04.2018 – G2 – BFV Spieltag bei DJK Falke Nuernberg
05.05.2018 – G1 – Funino bei TB Johannis Nuernberg
10.05.2018 – G1 – Funino bei ATV Frankonia Nuernberg
10.05.2018 – G2 – Turnier in Zirndorf
12.05.2018 – G1 – BFV Spieltag in Weiherhof
13.05.2018 – G2 – BFV Spieltag in Deutenbach/Stein
18.05.2018 – G1 – Trainingsspiel ASC Boxdorf
31.05.2018 – G2 – Turnier in Laubendorf
10.06.2018 – G1 – Funino bei TB 1888 Nuernberg
10.06.2018 – G2 – BFV Spieltag beim ASV Fuerth
17.06.2018 – G1 – BFV Spieltag bei Sparta Noris Nuernberg
23.06.2018 – G2 – Heimturnier beim SV Weiherhof
24.06.2018 – G1 – Funino bei ATV Frankonia Nuernberg
29.06.2018 – G1+G2 – Stadtwerkecup beim SV Weiherhof
30.06.2018 – G2 – Mini-WM in Forchheim
01.07.2018 – G1 – Turnier in Reichelsdorf
08.07.2018 – G1 – Turnier in Raitersaich
15.07.2018 – G1 – Mini-WM in Lehrberg
21.07.2018 – G2 – Sportfest in Weiherhof
22.07.2018 – G1 – Turnier beim Post-SV Nuernberg
28.07.2018 – G1+G2 – Abschlussfeier mit Zelten beim SV Weiherhof
18.08.2018 – G1+G2 – Kirchweihumzug in Zirndorf

********************************************




31.05.2018 – Erster Turniersieg für unsere G2

Unsere G2 hat heute ihr erstes Turnier gewonnen. In Laubendorf setzten sich unsere Jungs gegen den Gastgeber aus Laubendorf und die Mannschaften von Burgfarrnbach und Neuhof erfolgreich duch und gewannen das Turnier souverän.

Image  

Erneut haben mit Jonas und Fritz zwei Jungs ihre Premiere für unsere Farben gefeiert.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs!




28.04.2018 – achtbar geschlagen auf dem G2- BFV- Turnier

Unsere neu geformte G2 hatte heute ihr 2. BFV Spieltagsturnier.

Unsere Kids haben sich dabei achtbar geschlagen, zwei Siege erzielt und einen 4. Platz von insgesamt 6 teilnehmenden Mannschaften erreicht. Wieder waren einige Debütanten dabei, weshalb wir mit den gezeigten Leistungen unserer Jungs und Mädels auch hochzufrieden waren und sehr positiv nach vorne schauen können.

Image  

Für unsere Farben zum ersten Mal im Einsatz waren: Nina, Emin, Artjom, Daniel und Robin

********************************************




15.04.2018 – Weiherhof hat wieder eine G2- Mannschaft

Seit Anfang März erfahren wir ein unglaubliches Interesse an unserem Schnuppertraining. 24 Kinder der Jahrgänge 2011-2014 waren bereits zum Probetraining da, vielen hat es so gut gefallen, dass sie immer noch bei uns am Ball sind.

Wir entschieden uns daher kurzfristig, eine G2- Mannschaft für die Frühjahrsrunde nachzumelden und hatten Glück, dass man noch ein freies Plätzchen in der BFV G2-Spielrunde mit Zirndorf, ASV Fürth, Deutenbach und Falke Nürnberg für uns gefunden hat, wo wir auch herzlich aufgenommen wurden.

Am Wochenende war dann unser erster Ligaspieltag. Vorweg genommen, wir waren durchaus auch erfolgreich für das erste Mal, konnten einen Sieg und ein Unentschieden bei zwei Niederlagen verbuchen; das wichtigste war aber, dass es allen neuen Kids offensichtlich sehr viel Spass gemacht hat und alle, die dabei waren, ihre erste Turniererfahrung sammeln konnten.

Image  

Für unsere Farben zum allerersten Mal im Einsatz waren: Julian, Alissa, Noah, Simon F, Roman, Alisa und Simon J.

Image   Image

Image   Image

Image   Image

Image   Image

Image  

********************************************




04.03.2018 – 1. Platz beim Hallenturnier des SV Poppenreuth

Beim heutigen Hallenturnier des SV Poppenreuth in Fürth haben wir unseren 10. (!) Turniersieg in dieser Hallensaison geholt.

Image  

Im 6er Teilnehmerfeld konnten sich unsere Jungs gleich in den ersten drei Begegnungen mit Siegen gegen den ASV Fürth (1:0), den SV Poppenreuth (3:0) und den FC Grossdechsendorf (3:0) durchsetzen. In den letzten beiden Spielen reichte uns dann jeweils ein Unentschieden gegen Johannis 1883 Nürnberg (1:1) und Bayern Kickers Nürnberg zum Turniersieg.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs!

********************************************




24.02.2018 – 1. Platz beim Hallenturnier in Höchstadt

Beim Hallenturnier in Höchstadt konnten unsere Jungs erneut den 1. Platz erringen.

Image  

Das erste Spiel wurde gegen Höchstadt 2 gleich 9:0 gewonnen. Mit weiteren klaren Siegen gegen SpVgg Hessdorf (2:0) und TSV Lonnerstadt (3:0) konnten wir uns den Gruppensieg sichern. Im Halbfinale trafen wir auf den SC Adelsdorf, den wir mit 5:1 besiegen konnten. Im Finale kam es erneut zum Showdown mit der SpVgg Hessdorf, gegen die wir uns mit einem klaren 4:1 den Turniersieg sicherten.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs!

********************************************




18.02.2018 – Neue tolle Erfahrung für uns beim Funino in Erlangen

Am vergangenen Sonntag haben wir in Erlangen erstmals bei einem Funino- Festival teilgenommen.
Obwohl schon einige Male im Training probiert, war alles zunächst recht neu für uns, wir haben uns aber schnell daran gewöhnt. 😊

Während das Team 3 - bestehend aus Philip, Maxi und Emil - den stärksten G-Jugenden zugeordnet war, durch je 3 Siege und Niederlagen immer zwischen Feld 1 und 2 wechselte und sich richtig stark schlug, spielte Team 6 (Jonas, Berkay, Leon, Luka) bei der F- Jugend. Auf Feld 1 gestartet, arbeiteten wir uns mit 2 Siegen direkt auf Feld 3 hoch, das wir dann auch nicht mehr verliessen! Einige Kombinationen gegen die oft einen Kopf größeren Gegner waren schon beeindruckend und machten Lust auf mehr.

Das Event war toll organisiert und ist eine echte Abwechslung zur gewöhnlichen Turnierform - da sich auch der Zeitaufwand (für Spieler und Zuschauer!) in Grenzen hält, alle Jungs sichtlich Spaß hatten und trotzdem viel intensiver gefordert waren, werden wir Funino sicher wiederholen!
Vielleicht schaffen wir es beim nächsten Mal ja drei Teams zu stellen ...

********************************************




10.02.2018 – 3. Platz beim Regio Cup der SPVGG Greuther Fürth

Beim heutigen „Regio Cup“ Einladungsturnier der SpVgg Greuther Fürth in Bamberg konnten sich unsere Jungs in einem starken 10er Teilnehmerfeld aus allen umliegenden Landkreisen einen tollen dritten Platz erspielen.

Image  

Wir mussten zwar den Ausfall unseres Abwehrchefs kompensieren, konnten sonst aber komplett antreten und eine bärenstarke Mannschaft stellen. Unser Können liessen wir aber leider in unseren Gruppenspielen noch zu wenig aufblitzen. Obwohl wir das erste Spiel gegen den späteren Gruppensieger und Finalisten TB 1888 Johannis noch souverän gewinnen konnten, kamen wir in den drei folgenden Gruppenspielen jeweils nur zu 1:1 Unentschieden gegen Schnaid-Rothensand, Don Bosco Bamberg und SpVgg Erlangen. So reichte es leider nur zu einem zweiten Platz in unserer Gruppe, womit wir im Halbfinale auf den Gruppensieger der anderen Gruppe, die SpVgg Grether Fürth trafen, die am heutigen Tag mit einer Regionalauswahl für Ihre Farben antraten. Gleich in der ersten Spielminute vergaben wir alleinstehend vorm gegnerischen Torwart die riesen Chance zur Führung; im weiteren Spielverlauf empfingen wir die Gegner dann etwas defensiver aber gut sortiert, was sich bis kurz vor Schluss auszuzahlen schien, da wir Fürth trotz leichter Feldüberlegenheit erfolgreich von unserem Tor fernhalten konnten und eigene Nadelstiche setzen konnten. Einmal nicht aufgepasst konnten die Fürther dann leider doch in den letzten Sekunden noch den Führungstreffer erzielen, nicht unverdient jedoch, da der Gegner sich ein leichtes Übergewicht über die Gesamtspieldauer erspielte. Dennoch waren wir auf unserer Seite sehr zufrieden und stolz auf unsere Jungs, da wir ab hier nun endlich die Leistungen zeigten, die wir zeigen wollen: Wo das Spiel gegen Greuther Fürth noch ein von Kampf und Willen geprägtes Match war, zeigten unsere Jungs dann im Spiel um Platz drei gegen den Gruppenzweiten der anderen Gruppe, den Post SV Nürnberg einige wunderschöne Spielzüge, die zu schönen Toren und einem deutlichen 4:0 Erfolg führten.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs!

********************************************




04.02.2018 – Super Stimmung bei unserem Heimturnier und ein 1. Platz für unsere Jungs

Unser eigenes Hallenturnier traten wir mit 2 Mannschaften in einem achter-Teilnehmerfeld an. Vor toller Kulisse in der Biberthalle in Zirndorf konnte sich unsere G1 den 1. Platz sichern, unsere G2 hatte leider etwas Pech und wurde nur Gruppendritter und erspielte sich so noch einen achtbaren 6. Platz.

Image  

Bereits in der Vorrunde konnte unsere G1 souverän mit drei Siegen Gruppenerster werden. Obwohl unsere G2 bravourös dem späteren Finalisten Sparta Noris ein Unentschieden abtrotzte, kamen wir leider in den Folgespielen nicht über ein Unentschieden und eine recht unglückliche Niederlage hinaus.

Ergebnisse Gruppenphase und Finalrunden:

Image   Image


Im Halbfinale traf unsere G1 auf die DJK SV Sambach, gegen die wir uns knapp aber verdient mit 1:0 durchsetzten. Im Endspiel kam es erneut zum Showdown mit den starken Jungs von Sparta Noris… Wie bereits eine Woche zuvor ging es hin und her mit guten Chancen auf beiden Seiten, am Ende stand nur ein 0:0 auf der Anzeigetafel, das Elfmeterschiessen musste entscheiden, wo unsere Jungs einmal mehr nevernstark und sicher vom Punkt waren und sich den Turniersieg holten. Auch unsere G2 zeigte in den kleinen (Halb-)Finals tolle Spiele mit Siegen gegen Altenberg und einer knappen Niederlage gegen Johannis, am Ende reichte dies leider trotz guter Leistungen nur zu einem 6. Platz. Dennoch herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Mannschaften und unsere Jungs vom SV Weiherhof und vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften und die vielen begeisterten Zuschauer!

********************************************




28.01.2018 – 2. Platz beim Hallenturnier von Sparta Noris Nürnberg

Erneut traten wir heute etwas ersatzgeschwächt beim Hallenturnier von Sparta Noris an. Nichts desto trotz konnten wir dennoch eine starke Truppe ins Rennen schicken. In den ersten Spielen unserer Gruppe besiegten wir Post SV mit 5:1 und SG Nürnberg/Fürth mit 3:0. Im letzten Spiel trafen wir dann auf einen an diesem Tag bärenstarken Gastgeber Sparta Noris. Trotz tollem Kampf hatten wir mit 0:2 das Nachsehen und zogen als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein

Dort trafen wir auf gute Bekannte aus Burgfarrnbach, die auch heute wieder eine starke Truppe gegen uns ins Rennen schickten. Erneut lieferten unsere Jungs einen grossen Kampf und ein tolles Spiel, dennoch mussten wir nach einem 1:1 nach regulärer Spielzeit ins Elfmeterschiessen, wo wir uns schlussendlich als Sieger durchsetzen und ins Finale einzogen. Dort trafen wir erneut auf Sparta Noris. Das Spiel ging hin und her, phasenweise schafften wir es, den Gegner in die eigene Hälfte zu drängen und einige eigene gute Torchancen zu kreieren. Wir gingen dann auch verdient mit 1:0 in Führung. Leider musste unser bis dahin überragender Abwehrchef Jonas gegen Ende des Spiels verletzt vom Platz, was das Gleichgewicht zu unseren Ungunsten verschob. Nach tollem Kampf und super Einsatz unserer Jungs haben wir leider kurz vor Schluss noch das 1:1 kassiert und mussten quasi mit dem Schlusspfiff sogar noch das 1:2 gegen uns hinnehmen.

Image  

Dennoch herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs! Das war ein tolles Spiel mit zum Teil richtig starken Gegnern, gegen die wir uns erfolgreich durchgesetzt oder zumindest am Rande einer Niederlage hatten. Hat heute sehr viel Spass gemacht mit den Jungs, auch wenn wir heute nicht den Turniersieg erreichen konnten. Herzlichen Glückwunsch an die tolle Truppe von Sparta Noris zum verdienten Heimturniersieg

********************************************




27.01.2018 – 5. Platz beim Hallenturnier des ASC Boxdorf

Etwas ersatzgeschwächt und trotzdem noch in starker Auftstellung erlebten wir heute ein Hallenturnier mit einem für uns recht komischen Verlauf. In unserer Gruppe schlugen wir im ersten Spiel den späteren Turniersieger SC Germania Nürnberg nach anfänglichem 2:0 Rückstand doch recht deutlich und souverän mit 4:2. Danach mussten wir unerklärliche Niederlagen hinnehmen gegen den Gastgeber ASC Boxdorf und Bayern Kickers Nürnberg, beide Spiele jeweils mit 1:2 zu unseren Ungunsten. Das Halbfinale war damit weg, und wir trafen im Spiel um Platz 5 auf den TSV Buch, den wir mit 3:0 schlagen konnten.

Herzlichen Glückwunsch an den Turniersieger, und unsere Jungs und wir versuchen es beim nächsten Turnier besser zu machen

********************************************




21.01.2018 – 1. Platz beim Hallenturnier des FC Dachsbach-Birnbaum

Erneut konnten unsere Jungs ein Turnier erfolgreich gestalten. Beim Hallenturnier unseres Gastgebers FC Dachsbach-Birnbaum konnten in der Vorrunde Siege gegen Uehlfeld (8:0), Dachsbach (4:0) und Thierberg (5:0) eingefahren werden. Im Finale dann konnten wir uns erfolgreich gegen Lonnerstadt (4:0) durchsetzen und das Turnier gewinnen.

Image  

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs!

********************************************




14.01.2018 – 1. Platz beim Hallenturnier des TSV Wachendorf

Beim heutigen Hallenturnier des TSV Wachendorf konnten unsere Jungs erneut den 1. Platz erringen.

Image  

Das erste Spiel wurde gegen Burgfarrnbach mit 1:0 gewonnen. Im zweiten Spiel kamen wir trotz deutlicher Überlegenheit und etlichen klaren Torchancen nur zu einem 1:0 gegen Obermichelbach. Im dritten Spiel dann lief die Tormaschinerie an und wir konnten den TSV Zirndorf mit 10:0 schlagen. Auch im 4. Spiel gegen den Gastgeber aus Wachendorf konnten wir nach anfänglichem Rückstand das Spiel noch recht deutlich mit 4:1 für uns entscheiden. Im letzten Spiel ging es gegen den SF Laubendorf um den Turniersieg. Das relativ ausgeglichene Spiel endete 0:0, nach Punkten reichte uns das, um das Turnier zu gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs!

********************************************




07.01.2018 – Sieger beim Hallenturnier des ESV Flügelrad Nürnberg

Beim heutigen Hallenturnier des ESV Flügelrad in Nürnberg haben wir nach dem „Ausrutscher“ beim letzten Turnier wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Unsere Jungs haben sich verdient und souverän den ersten Platz gesichert

Image  

Gegen den am Turnierende ebenfalls ungeschlagenen Gegner ESV Flügelrad 1 kamen wir trotz bester Torchancen nicht über ein 0:0 hinaus. Durch zum Teil deutliche Siege im Anschluss gegen TSV 1883 Johannis (2:0), TSV Falkenheim (2:0), JFG Wendelstein (4:0) und ESV Flügelrad 2 (8:0) konnten wir uns am Ende aber dank der besseren Tordifferenz den Turniersieg sichern.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs!

********************************************




05.01.2018 – 5. Platz beim Hallenturnier des SF Laubendorf

Beim stark besetzten Hallenturnier des SF Laubendorf in Langenzenn war heute im 7er-Teilnehmerfeld nur ein 5. Platz für unsere Jungs drin.

Wir mussten etliche hochkarätige Ausfälle kompensieren. Und obwohl sich unsere Mannschaft mit teils guten Leistungen achtbar schlug, war der Fussballgott heute kein Weiherhofer, mehrere Punkte wurden sehr unglücklich liegen gelassen.

Image  

Gegen den FC Dachsbach kamen wir nicht über ein Unentschieden hinaus. Der TSV Langenzenn konnte dann klar mit 4:0 geschlagen werden. Gegen die starken Laubendorfer Jungs erkämpften wir uns mit einer tollen Leistung ein Unentschieden. Danach gab’s dann drei zum Teil unglückliche 1:0 Niederlagen gegen Burgfarrnbach, Wachendorf und Markt Erlbach.

Besonders zu erwähnen ist die tolle Leistung unseres Torhüters Philip, der uns mit starken Paraden vor weiteren Gegentoren bewahrte und am Ende verdient zum besten Torhüter des Turniers gekürt wurde.

Herzlichen Glückwunsch auch an den heutigen verdienten Turniersieger aus Burgfarrnbach.

********************************************




03.12.2017 – Sieg beim Hallenturnier des SV Raitersaich

Im stark besetzten 10er Teilnehmerfeld konnte sich unsere Mannschaft erneut den Turniersieg sichern.

Image  

Die Vorrunde wurde gegen Tuspo Rosstal (0:0), DJK Eibach (3:1), ASC Boxdorf (3:0) und TSV Rohr (1:0) gewonnen.

Image   Image

Im Finale setzten wir uns gegen einen starken Gegner vom TSV Wachendorf mit 1:0 durch und holten uns den Turniersieg.

Image   Image

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs.

********************************************




18.11.2017 – Doppelsieg bei den G1- und G2- Hallenturnieren in Altenberg

Obwohl heute einige Leistungsträger fehlten, konnten wir uns dennoch sowohl den Sieg beim G1-Jugend- Turnier sowie den Sieg beim anschließenden G2-Jugend- Turnier sichern.

Unsere G1- Mannschaft konnte im 6er- Teilnehmerfeld des G1-Hallenturniers die Mannschaften von TSV Altenberg 2 (2:0), ASV Fürth (2:0), TSV Altenberg 1 (1:0) und Johannis 83 Nürnberg (3:0) besiegen. Lediglich gegen den TSV Zirndorf kamen wir heute nicht über ein 0:0 Unentschieden hinaus. Dennoch reichten diese Ergebnisse zu einem souveränen Turniersieg, wenngleich das Glück heute auch das ein oder andere Mal auf unserer Seite war.

Image  

Super gemacht, Jungs, tolle Leistung und verdienter Erfolg. Besonders erwähnenswert waren die 5 Tore, mit denen Luka uns heute zum Turniersieg geschossen hat und sich damit souverän die Torjägerkrone gesichert hat


Unsere G2- Mannschaft spielte in einem 5er- Teilnehmerfeld und setzte sich auch dort erfolgreich und souverän gegen die Mannschaften aus Vach (1:0), Ammerndorf (3:0), Altenberg 3 (4:0) und Reichelsdorf (2:0) durch. Dabei konnten sich fast alle unsere Spieler erfolgreich in die Torschützenliste eintragen.

Image  

Herzlichen Glückwunsch, Jungs, zu diesem nie gefährdeten und souveränen Turniersieg

********************************************




11.11.2017 – 1. Platz beim Hallenturnier des ASV Fürth

Unsere Jungs haben heute das Hallenturnier beim ASV Fürth gewonnen.

Image  

Bereits in der Vorrunde konnten wir uns als Gruppenerster durchsetzen mit Siegen gegen ASV Fürth 1 und TSV Zirndorf und einem Unentschieden gegen FSV Stadeln.

Im Halbfinale trafen wir auf den Gruppenzweiten der Gruppe B, den SV Poppenreuth. Trotz Überlegenheit gelang es uns nicht, in der regulären Spielzeit ein Tor zu erzielen. So musste das Elfmeterschiessen entscheiden, wo wir uns glücklich aber nicht unverdient durchsetzten.

Im Endspiel konnten wir uns mit 1:0 gegen eine starke Mannschaft vom TSV Altenberg letztlich verdient behaupten und das Finale und damit das Turnier für uns entscheiden.

Image   Image

Glückwunsch an unsere Jungs zu dieser tollen Leistung und dem verdienten Erfolg. Glückwunsch auch an unseren Torschützenkönig Fredi, der uns mit seinen 5 Toren heute zum Turniersieg geschossen hat.

********************************************




21.10.2017 – Hinrundensieger! - 3. Gruppen-Spieltag in Weiherhof

Heute fand der 3. Spieltag unserer Spielgruppe bei uns zu Hause in Weiherhof statt.

Nachdem wir bereits die ersten beiden Spieltage äusserst erfolgreich gestalten konnten, empfingen wir zum Abschluss dieser Herbstrunde wieder alle 6 Mannschaften zum abschliessenden Kräftemessen.

Bei wunderschönem Herbstwetter, etwas Sonnenschein und fast 20 Grad ging es für uns gleich prima los. Im ersten Spiel konnten wir den TSV Altenberg mit 3:0 schlagen, die einzige Mannschaft, gegen die wir an den beiden vorangegangenen Spieltagen jeweils nicht über ein Unentschieden hinauskamen.

Image   Image


Auch der weitere Verlauf des Spieltages verlief ganz zu unseren Gunsten, der TSV Wachendorf (2:0), der ASV Fuerth (3:0) und der TSV Zirndorf (3:0) konnten jeweils geschlagen werden, bevor wir zum Abschluss des Spieltags nochmals ein Ausrufezeichen setzen konnten gegen den SC Obermichelbach, die wir mit 7:0 besiegten.

Image   Image


Damit schliessen wir unsere Vorrunde als Gruppenerster ab, ungeschlagen, mit nur einem Gegentor und einer Tordifferenz von +45

Image   Image

********************************************