Aktuelle Ergebnisse
Michael Czichos wird Bezirksmeister der Herren B und qualifiziert sich für die Bayerische
Montag, 07 November 2005
ImageAm Sonntag, den 6.11.05, fanden in Eibach die Bezirks- einzelmeisterschaften der Herren B statt.

Der SV Weiherhof war mit 3 Spielern (Gorasd Besinger, Jürgen Brauner und Michael Czichos) vertreten. Insgesamt war die Herren B-Klasse mit 43 Teilnehmern aus Mittelfranken, die in der Vorrunde in 13 Gruppen à drei Spielern und einer Gruppe à vier Spielern antraten, gut besucht. Dabei schied Gorasd unglücklich mit 1:1 Spielen und 4:5 Sätzen als Drittplatzierter aus. Jürgen und Michael konnten hingegen ihre Gruppen mit jeweils 6:2 Sätzen und 2:0 Spielen gewinnen.


Im nachfolgenden KO-System (32er-Feld) hatten beide somit einen vermeintlich schwächeren Gruppenzweiten als Gegner. Jürgen musste sich dennoch nach unermüdlichen Kampf dem Spieler Rother (TSV Windsbach) mit 1:3 geschlagen geben. Michael traf mit Lauer (TV Bad Windsheim) auf einen Abwehrspieler, den er mit 3:1 bezwingen konnte. Im Achtelfinale rächte er dann seinen Vereinskameraden und warf Rother mit 3:1 aus dem Rennen.

Image Als Knackpunkt für den Turniersieg erwies sich das Viertelfinalspiel gegen Höhn (TTC Femont Röthenbach), in dem Michael einen 0:2 Satzrückstand mit starker kämpferischer Leistung umbiegen konnte und schließlich mit 12:10 im Entscheidungssatz die Oberhand behielt. Beflügelt von diesem Erfolg und der damit bereits feststehenden Teilnahme an den Bayerischen Einzelmeisterschaften am 3./4.12. in Dillingen, verwies er im Halbfinale Fürmann (SV Rednitzhembach) mit einem klaren 3:0 in die Schranken, der vorher den Führenden der Bezirksrangliste Weidner (1. FC Schwand) aus dem Turnier warf.

Im Finale stand Michael Kruszka vom TV Altdorf gegenüber, der seinerseits den Zweitplatzierten der Bezirksrangliste Fersch (SV Wettelsheim) schlug. Letztendlich konnte Michael mit einem überzeugenden 11:9, 11:5 und 12:10-Erfolg seine erste Bezirksmeisterschaft im Einzel feiern.  Damit sicherte er sich gleichzeitig den ersten Platz in der Bezirksrangliste.

Hoffentlich kann er bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften eine ähnlich gute Leistung abrufen und die Farben des Bezirks Mittelfranken und des SV Weiherhof hoch halten.