4. Nika Sportlauf am 27.05.06
Samstag, 27 Mai 2006
ImageManchmal entpuppen sich gerade die kleinen Läufe als echte Highlights. Und genau so etwas war der Nika-Lauf. Die Anzahl der Starter war mit ca. 50 Leuten zwar relativ gering, dafür waren diese extrem gut. Iron Men und WM-Starter waren darunter und so verwundert es nicht, dass der Gewinner des Laufes nach nur 35 Minuten das Ziel erreichte.
Für uns waren diese Zeiten nicht zu erreichen, aber immerhin wurden wir zweimal Drittplazierte und einmal Zweitplazierte in den jeweiligen Altersklassen. Dreimal mussten wir hierfür die gut ausgeschilderte Strecke durch den Wald samt fiesem Berg überwinden. Gerade bei dem schwülen Wetter hat sich da manch eine von uns nach einer Versorgungsstation gesehnt. Auch wenn es diese nicht gab - für das nächste Jahr ist sie versprochen - war es ein fast schon familiärer Lauf, dem man im nächsten Jahr noch mehr Starter wünscht.

Silke